Daniel Lopes

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Pascal
Administrator

23, Männlich

  

TEAM NO FAKE ADMIN Ansprechpartner

Fanclub Thomas Godoj

Beiträge: 134

Daniel Lopes

von Pascal am 08.05.2017 04:09

ein super smarter Sänger
aber wie im letzten Jahr beim Supertalent versagte er wieder

 

Geb.am: 12.11.1976

Geb in: Recife/Brasilien

Haarfarbe: schwarz

Augenfarbe: braun

Stärken: Ausdauer und Ergeiz

Lopes wuchs in der brasilianischen Stadt Recife auf. Als er fünf Jahre alt war, verstarb sein Vater. Acht Jahre später kam seine Schwester Dalvanizia bei einem Autounfall ums Leben. Im Alter von 15 Jahren übersiedelte er zusammen mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder nach Deutschland und ließ sich in Schloß Holte nieder. Seine Mutter heiratete wieder und Lopes wurde von seinem Stiefvater adoptiert. Nach dem Abschluss der Realschule absolvierte er eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann.

Sein musikalisches Talent zeigte sich früh. Als 13-Jähriger erlernte er im Selbststudium, Klavier und Gitarre zu spielen, und wurde Mitglied einer Schulband. In Deutschland erhielt er nach seiner Teilnahme an einem Probesingen im Rahmen des Modelwettbewerbs Gesicht '97 einen ersten Autorenvertrag.

Ein Karrieresprung gelang ihm mit seiner Teilnahme an der ersten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) des deutschen Fernsehsenders RTL. Dort zog er über mehrere Qualifikationsrunden in das Finale der besten Zehn ein. Schließlich schied er dann aber am 11. Januar 2003 aus dem Wettbewerb aus und belegte in der Endwertung den siebten Platz. Zusammen mit den anderen Finalisten nahm er Ende 2002 die Compilation United auf. Album und die vorab ausgekoppelte Single We Have A Dream erreichten jeweils die Spitze der deutschen Charts und waren 2003 die meistverkauften Platten des Jahres.

Unmittelbar nach dem Ausscheiden aus DSDS erhielt Lopes einen Plattenvertrag. Noch während die erste Staffel lief, kam im Februar 2003 seine Debütsingle Shine On auf den Markt und kurz darauf auch ein Album. Mit der Single stieg er hoch in die deutschen Charts ein. Die nicht mit den Produzenten der Sendung abgestimmte Veröffentlichung führte jedoch zum Ausschluss von der gemeinsamen Tour aller DSDS-Finalisten. Doch schon seine zweite Single verfehlte hohe Charterfolge. Auch eine Neuinterpretation des Wham!-Klassikers Last Christmas für das Weihnachtsgeschäft 2003 verkaufte sich kaum.

10-linkus.gif
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer. Konfuzius ----
Bitte auch die Suche benutzen so können Doppelposts vermieden werden

Antworten

« zurück zum Forum