Trotz Alphonsos Sieg: Schwächstes DSDS-Finale aller Zeiten!

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Teddy88
Administrator

29, Männlich

  

TEAM NO FAKE ADMIN Ansprechpartner

Beiträge: 233

Trotz Alphonsos Sieg: Schwächstes DSDS-Finale aller Zeiten!

von Teddy88 am 25.10.2017 23:23

Das DSDS-Zuschauer-Tief geht weiter! Bereits seit Anfang März steckt die aktuelle Staffel in der Krise. Auch die Rückkehr der Mottoshows brachte nicht den erwünschten Einschalt-Erfolg. Am Wochenende fand jetzt die große Entscheidung statt: Zuschauer-Liebling Alphonso Williams (54) sicherte sich den Sieg. Aber das konnte die Sendung nicht aus dem Quoten-Keller zurückholen: Das Finale bescherte RTL den schwächsten Staffel-Abschluss aller Zeiten!


Obwohl Alphonso und Co. stimmlich alles gaben, scheint das Publikum nicht überzeugt gewesen zu sein: Der DSDS-Showdown lockte gerade einmal 3,47 Millionen Zuschauer vor den Fernseher, wie DWDL berichtete. Ein neues Final-Tief für die seit 2002 ausgestrahlte Castingshow. Im Schnitt schalteten rund 3,76 Millionen Zuschauer in der diesjährigen Staffel ein – die Show fiel damit in der Zielgruppe auf 19 Prozent zurück. 2016 waren es noch satte drei Prozent mehr.


Mit dem Finale hatten sich die Verantwortlichen noch mal ordentlich ins Zeug gelegt: Ein unerwarteter Helene Fischer (32)-Support, eine Performance auf Rollschuhen und eine gut gelaunte Jury waren nur ein paar der coolen TV-Momente. Reichen wollte es aber offenbar nicht. Die 15. Staffel wurde aber bereits bestätigt. Was meint ihr: Kann DSDS im nächsten Jahr an alte Quoten-Erfolge anknüpfen? Stimmt ab!


https://www.promiflash.de/news/2017/05/08/trotz-alphonsos-sieg-schwaechstes-dsds-finale-aller-zeiten.html



dsds-sieger-alphonso-williams.jpg

bitte über  http://www.dsdscity.de/ anmelden

Antworten

« zurück zum Forum